Galerien 8
Sammlungen: 0
Gruppen 1
Erstellt 13-Sep-14
Geändert 1-Jul-15
Hip Hop goes Theatre

Das österreichische Hip Hop Theaterfestival bringt zum sechsten Mal die kreative Kraft einer jungen, urbanen Szene auf die Bühne.

Einer der Höhepunkte ist die ILL-Abilities Crew, in der fünf BBoys aus den USA, Kanada, Chile und Holland zeigen, dass es trotz ihrer körperlichen Handicaps keine Grenzen für sie gibt. Sie haben ein wundervoll inspirierendes Stück unter dem Motto "No excuses - No Limits". Die ausgewählten internationalen Performances dieser modernen Kultur-Bewegung, werden Sie mit Ihrer spektakulären Körperkunst verblüffen.

ILL-ABILITIES™ ist ein internationaler Zusammenschluß 5 körperbehinderter Weltklasse- Breakdancer: Redouan “Redo” Ait Chitt (The Netherlands), Sergio “Checho” Carvajal (Chile), Tommy “Guns” Ly (U.S.A), Jacob “Kujo” Lyons (U.S.A), & Luca “Lazylegz” Patuelli (Canada).

Das “ILL-Abilities” Konzept wurde im Sommer 2007 von Luca “Lazylegz” Patuelli kreiert. Ursprünglich handelte es sich nur um einen losen Zusammenschluss der Tänzer um als „vollwertige“ Crew bei einem Wettbewerb zugelassen zu werden.

Nachdem die Crew gemeinsam aufgetreten war, wurde Ihnen schnell bewusst welches Potential in der Gruppe steckt das Publikum zu inspirieren.

Dadurch entstand das jetzige Ziel und Theater Stück der Gruppe, in welchem die Mitglieder durch Ihre persönlichen Lebensgeschichten Ihre positive Lebenseinstellung mit dem Theaterpublikum zu teilen.

Sie sind derzeit in Erfüllung dieser Mission in ganz Nordamerika, Europa und Asien unterwegs und verbreiten Ihre Botschaft „No Excuses, No Limits!“
Hip Hop goes Theatre  - Collection Black & WhiteHip Hop goes Theatre - Collection 1Hip Hop goes Theatre - Collection 2Hip Hop goes Theatre - Collection 3Hip Hop goes Theatre - Collection 4Hip Hop goes Theatre - Collection 5Hip Hop goes Theatre - Collection 6